Shooting mit Traumfamilie

In unserem Wohnzimmer stapeln sich Bildbände. In den Regalen, auf dem Boden, den Tischen, dem Holzstuhl, den ich bei einem Shooting auf einer Baustelle fand. Darunter sind natürlich jede Menge Fotobände, die mich für Fotoideen inspirieren. Gartenbücher gibt es auch ein paar (der grüne Daumen lässt leider noch auf sich warten). Und ganz viele Einrichtungsbücher.…

Familienglück

Eigentlich wollte sie ihren Mann mit besonderen Fotos von sich und den Kindern zum Geburtstag überraschen. Alles war schon geplant. An einem schönen Abend kurz vor unserem Termin sagte er doch tatsächlich : “Ich hätte mal Lust auf eine schöne Fotosession mit Euch.” Und so war Papa auch dabei, als wir uns im Garten trafen:…

Zweifeln

Als ich sie zum ersten Mal sah, wusste ich, dass ich sie einmal würde fotografieren MÜSSEN. Durfte ich jetzt. Sie lacht gerne und viel. Und sieht toll dabei aus. Für unsere Geschichte aber wollten wir eine melancholische Stimmung. Sofort ist sie in dieser Stimmung eingetaucht. Wundervoll. Den passenden Look lieferten Squeeeezzer 😉 Lense und das…

Farbexplosion

Vielleicht kennt Ihr diese pink-gelbe Limo-Werbung, die zumindest in Hamburg zurzeit an den Littfaßsäulen zu sehen ist? Diese Farbexplosion fand ich gleich ganz wundervoll. Und nun stolperte ich vor ein paar Wochen auf der Suche nach einem Zimmer für ein Boudoir Shooting in Hamburg in die Superbude. Und dort wiederum in die Palomabude, die so…

Tea Party

Eine Tee Party für süße Mädchen. Von so etwas habe ich schon lange geträumt. Endlich gab es die Gelegenheit, sie umzusetzen: Ein leer stehendes Haus von lieben Freunden als Location, Pit, der mich als Stylist in allem unterstützt hat, was ich für dieses Shooting brauchte – und das alles innerhalb einer Woche auf die Beine…

Prima Ballerina

Vor ein paar Wochen zogen liebe Freunde aus ihrem Haus aus. Ein Haus, in das ich mich verliebt habe, als ich es zum ersten mal betrat. Alles so schön alt. Na ja, und dann sind da noch die weißen Dielenböden und die weißen Wände, die weißen Vorhänge, die weißen Holzfensterrahmen. Da schwirrten sofort viele Ideen…

mal eben raus gehen

Heute morgen schüttete es in Strömen. Nein, nicht nur: es hagelte auch. Und Schnee-stürmte. Kein Wetter für ein Shooting.  Also sagten Xenia und ich unserem Model ab, mit dem wir heute obercoole, superschicke Fotos hätten machen wollen. Meine Laune war ein ganz klein wenig im Keller. Dann kam der Nachmittag und mit ihm die Sonne.…